LuCa-Heidelberg aktuell

Montag 14.10.2019 - Vortrag Gemeinwohl-Oekonomie

10-10-2019

Vortrag und Austausch in einfacher, deutlicher und klarer Sprache für alle, die Wege in Richtung „ein gutes Leben für alle“ gehen wollen.


Termin: Montag, 14.10.2019

Beginn 18.00 Uhr

Ort: Untere Neckarstr. 17, 69117 Heidelberg

Referent: Joachim Langer - Geograph, Gemeinwohl-Ökonomie Rhein-Neckar


Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) bietet einen ganzheitlichen Ansatz, um einen Wandel in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik herbeizuführen. 


Das Engagement für Mensch und Umwelt wird zum Maßstab unseres Wirtschaftens, entsprechend wertgeschätzt und honoriert.


Vortrag im Rahmen der Aktionswoche des HEIDELBERG BÜNDNIS GEGEN ARMUT UND AUSGRENZUNG




LuCa Heidelberg

Lebensvielfalt und Chancengleichheit für alle. LuCa - ein Name, der sowohl von männlichen als auch von weiblichen Personen getragen werden kann - arbeitet mit Kindern und Jugendlichen geschlechtssensibel, das bedeutet, die spezifischen Belange von Mädchen bzw. Jungen werden berücksichtigt und sind grundlegend für die inhaltliche Arbeit.

Auch für Eltern, Multiplikatoren/Innen, Institutionen und Firmen entwickeln wir Angebote entlang unserer Schwerpunkte und stimmen diese auf die jeweiligen Bedürfnisse ab. Unsere Herangehensweise ist, korrespondierend zur Genderperspektive, eine ganzheitliche und ressourcenorientierte. Dementsprechend schöpfen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus einem vielfältigen Methodenfundus, der erfahrens- und erlebensorientiert ist.

An Schulen und in der Freizeit macht der Verein Angebote zur:

LuCa Heidelberg e.V. wird unterstützt durch: